Köln kabarettistisch

Köln Kabarettistisch
Kaum zu glauben
Heine in Köln


Köln Kabarettistisch


Typisch Kölsch...
...ist nicht nur der kölsche Fastelovend, kölsches Bier und „Eau de Cologne“.
Nein, es gibt auch die kölsche Lebensart. „Levve un levve losse“
gehören wie „Et kütt, wie et kütt“ zum kölschen Lebensgefühl. Der Kölner
lebt seiner Ansicht nach in der nördlichsten Stadt Italiens. Mit diesem Gefühl,
der „Kölschen Sproch“, dem „Kölschen Grundgesetz“ und der „Kölschen
Fooderkaat“ möchten wir Sie auf humoristische Art vertraut machen.
Wir beginnen damit am Dom, wo Sie erfahren, wo die Domuhr hängt und
warum der Dom die teuerste Toilette Kölns sein Eigen nennt. Über Kölner
Höfe und Hinterhöfe wandernd erreichen wir zum Ende dieser unterhaltsamen
Tour den „Lichhof“ der romanischen Kirche St. Maria im Kapitol.
Der Besuch eines Kölner Brauhauses gehört unter anderem zu dieser
Tour, hier werden „Kölsche Tapas“ und ein Getränk gereicht.

Dauer: 2 Std. 
Termine: samstags 13:30-15.30 Uhr
Treffpunkt: Kreuzblume vor dem Dom
Ticketpreis: Erwachsene 24,00€
Damit Sie stressfrei und gesund nach Hause kommen, ist der
Fahrausweis für den Verkehrsverbund Rhein/Sieg im Preis inbegriffen.

Tickets sind Fahrausweise im VRS post
 

ÖffentlicheFührungen buchen Sie online in unserem
Ticketshop


Diese 2,0-std. Führung ist auch als individuelle Führung buchbar,
auch fremdsprachlich. Sie bestimmen selbst den Tag und den Beginn der Führung
und können mit max. 25 Personen daran teilnehmen. Gruppenmindestpreis
- hochdeutsch oder „op kölsch“: bis 10 Teilnehmer 270,00 €, für
jede weitere Person 24,00 €. Bei fremdsprachlichen Führungen erhöht sich
der Grundpreis um 20,00 €
Parallelführungen sind möglich.
Bei der individuellen Führung entfällt der Fahrausweis!

Individuelle Führungen buchen Sie telefonisch unter

0221 310 33 85

oder per Mail über unser

Buchungsformular 


Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Menüpunkt Information.



 


 

Kaum zu glauben

Zwischen Dichtung und Wahrheit fühlt der Kölner sich am wohlsten.
Denn nichts bereitet ihm größere Freude als Geschichten zu erzählen.
Die Realität, ja wie soll man sagen, ist dabei nur ein Störfaktor, denn wie
meinte schon Hans-Dieter Hüsch:
”Der Rheinländer weiß im Prinzip nichts, kann aber alles erklären.”
Begleiten Sie uns in diesem Sinne auf einem Slalom zwischen kölscher
Fabulierkunst und Fakten. Da wartet so manche “Erleuchtung” auf Sie!
Ob es um den “Wahren Kölner Dom” geht, oder um Pflaster, die dreimal
neu gelegt werden mussten. Engel mit “d’r Pieff in d’r Muul” oder Knechte,
die nie welche waren. Wobei, wenn wir schon dabei sind, könnte man ja
die ein oder andere Geschichte noch dazu erfinden, oder?!
Kommen Sie mit und machen Sie mit!!!
 

Dauer: 1,5 Std.  
Treffpunkt: Kreuzblume vor dem Dom

Diese Führung ist nur als individuelle Führung buchbar.
Sie bestimmen selbst den Tag, Beginn und die Länge der Führung.
Wir empfehlen für diese Tour eine Führungsdauer von 1,5 Std.
Auf hochdeutsch oder „op kölsch“ beträgt der Gruppenpreis
139,00 € -fremdsprachlich 159,00 €-, bei einer max. Gruppengröße
von 18 Personen, für jeden weiteren Teilnehmer 6,00 €.
Parallelführungen sind möglich.
Bei der individuellen Führung entfällt der Fahrausweis!

Individuelle Führungen buchen Sie telefonisch unter

0221 310 33 85

oder per Mail über unser

Buchungsformular 


Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Menüpunkt Information.
 



Heine in Köln - Besuch aus der verbotenen Stadt

Was macht ein bedeutender Dichter aus Düsseldorf, wenn ihm zu seiner
Heimatstadt nichts einfällt?
Ganz einfach: Er schreibt über Köln!
Heinrich Heines humorvoller Reisebericht „Deutschland ein Wintermärchen"
von 1843 wird von den Schauspielern Gerd Buurmann und
Tobias Weber im Rahmen einer einzigartigenTheater-Stadtführung zum
Leben erweckt.
In historischen Kostümen geht es in 90 prallgefüllten Minuten mal
kabarettistisch, mal nachdenklich vom Dom durch die Altstadt am Rhein.
Buurmann und Weber singen und spielen nicht nur Heine und seine
Zeitgenossen, sondern verlieren auch die aktuellsten Highlights der
Stadtgeschichte nie aus den Augen!


Die Theater-Stadtführung ist nur als individuelle Führung buchbar,
auch auf englisch. Sie bestimmen selbst den Tag und den Beginn.
Gruppenpreis der deutschsprachigen Theater-Stadtführung mit
zwei Schauspielern
ist
bei max. 20 Teilnehmern: 330,00 €,  für jede weitere Person 14,00 €,
auf englisch 360,00€ / 15,00€
Gruppenpreis der deutschsprachigen Theater-Stadtführung mit
einem Schauspieler
ist
bei max. 20 Teilnehmern: 240,00 €,  für jede weitere Person 10,00 €,
auf englisch 270,00€ / 11,00€
Bei der individuellen Führung entfällt der Fahrausweis!


Dauer: 1,5 Std.           
Treffpunkt: Kreuzblume vor dem Dom
 

Individuelle Führungen buchen Sie telefonisch unter

0221 310 33 85

oder per Mail über unser

Buchungsformular 


Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Menüpunkt Information.